Es gibt aufgrund der großen Nachfrage zusätzlich freie Plätze in folgenden Kursen:

 

Mittwoch  17:30  Dr.Katja Leib

 

Dienstag 19:30 - 21:00 Sabine Opdenberg

 

Du bist sicher neugierig und möchtest Infos. Die bekommst Du hier

 

Anja Hartl

  • Leiterin Yogahaus - Aachen seit 2011
  • Yogalehrerin BDY/EYU, ausgebildet in der GGF und Yogaforum Düsseldorf
  • Physiotherapeutin seit 1984, ausgebildet an der Medauschule Coburg
  • Gymnastiklehrerin seit 1985, ausgebildet an der Medauschule Coburg
  • Tanzausbildung München 1986/87
  • Langjährige Unterrichtstätigkeit für Gymnastik/Tanz/Yoga/Organgymnastik Lehrweise Medau in verschiedenen Institutionen und dem Gymnastikon Aachen.
  • Arbeit als Physiotherapeutin in verschiedenen Krankenhäusern und Praxen.
  • Dozentin für Yoga-Anatomie in der Yogalehrer Ausbildung im Yogaforum Düsseldorf seit 2009.
  • Dozentin für Yoga Anatomie in der Yoga Lehrer Ausbildung im Yoga Institut Saarbrücken
  • Laufende Yoga-Kurse im Yogahaus Aachen.
  • Leitung von regelmäßigen Workshops für Yogalehrer und Yoga-Begeisterte

Von klein auf mit Bewegung groß geworden (Mutter ist Gymnastiklehrerin, Vater leidenschaftlicher Sportler), war für mich immer klar: diese Erfahrungen möchte ich teilen und weitergeben. Als Teenager gab ich meine ersten Kurse und nach dem Abitur begann ich die Ausbildungen in Coburg an der Medauschule. Die Erfahrungen aus Therapie und Bewegung prägen meine Arbeit bis heute. Yoga war eine logische Fortsetzung dieses Weges, um die strukturelle Körperarbeit auch auf anderen Ebenen erfahrbar zu machen. Der achtsamen Entwicklung einer individuellen Yogapraxis unter Berücksichtigung der eigenen körperlichen Möglichkeiten gilt meine ganze Aufmerksamkeit, um jedem ein erfolgreiches und zufriedenes Praktizieren zu ermöglichen.

 

Workshops in Funktioneller (Yoga-) Anatomie für Yogalehrer, aber auch interessierten Yogaschülern, erfreuen sich großer Beliebtheit im Yogahaus-Aachen. Ich liebe es, die universellen Ausrichtungsprinzipien praktisch erfahrbar zu machen, so dass sich die Schüler ohne zu viel trockene Theorie und große Vorkenntnisse mit Leichtigkeit in eine gesunde und balancierte Praxis einfinden können. Durch die beschränkte Teilnehmerzahl ermögliche ich ein effektives und freudiges Lernen.

 

Mein Yoga-Unterricht konzentriert sich auf die achtsame und genaue Bewegungs- und Haltungsarbeit vor dem Hintergrund verschiedener Yogaströmungen (Hatha Yoga, Vinyasa Yoga). Tiefe Aufmerksamkeit und Achtsamkeit begleiten dabei den Körper und den Atem.

 

Es liegt mir als Physiotherapeutin sehr am Herzen, dass man seine individuelle Praxis gemäß den eigenen körperlichen Möglichkeiten entwickelt, damit alle Übenden die wohltuenden Effekte des Yoga genießen können. Daher achte ich auf gute Ausrichtungsprinzipien, um ein gesundes und erfolgreiches Praktizieren zu ermöglichen. Üben ohne Leistungs- und Erwartungshaltung, aber mit spürbarem Fortschritt für jeden!

Ziele meines Unterrichts sind die Qualität des Übens zu verbessern, die Konzentrationsfähigkeit zu schulen und sich Stück für Stück in Begleitung des Atems einem entspannten und meditativen Zustand zu nähern. Die meditative Auseinandersetzung mit unserem Körper, unserem Denken und unseren Empfindungen sowie die Fokussierung auf den Atem helfen uns, den inneren Lärm abzustellen.

 

 

Alle Erfahrungen, die wir durch Yoga machen, mögen uns in allen Lebenslagen helfen und unterstützen!

 

 

Regelmäßige Fortbildungen sind für mich selbstverständlich:

  • Martin Henniger
  • Leslie Kaminoff
  • Sarah Powers
  • Mark Stephens
  • Reinhard Gammenthaler
  • Barbra Noh
  • Doug Keller
  • David Lurey
  • u.v.a.





Inzwischen hat sich ein wundervolles Lehrer Team im Yogahaus zusammengefunden. Um unterschiedliche Schwerpunkte und die Qualität des Unterrichtes auf einem hohen Niveau zu halten, bilden sich alle von uns regelmäßig weiter und haben eine vollständige und abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung (BDY)absolviert, was Voraussetzung für einen guten , sicheren und authentischen Unterricht ist!

Der Raum

Mit dem Bau des Yogahauses haben wir uns den Traum von einem ruhigen Seminar-Raum erfüllt. 2011 wurde das Yogahaus fertiggestellt. Ein Holz-, Lehmhaus mit Blick ins Grüne und ländlicher Ruhe lädt zu einer tiefgreifenden Yogapraxis ein. Der ruhige,unter ökologischen Gesichtspunkten liebevoll gestaltete Yogaraum unterstützt die heilsamen Kräfte des Yoga!

Im Übrigen bieten wir eigene Parkplätze! (Siehe unter "Anfahrt" auf der Kontakt-Seite)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2012 Anja Hartl. Alle Rechte vorbehalten.Texte, Bilder und Inhalte sind Eigentum von Anja Hartl.